Neanderthalermuseum Museum mit Kindern - City Kids entdeckt: Das Neanderthal Museum

Im Neanderthal Museum erfahrt ihr in fünf Themenbereichen viel über die Geschichte der Neanderthaler, seine Entdeckung und die Evolution des Menschen. Die Ausstellung ist für alle Altersstufen interessant, interaktiv und sehr gut aufgebaut. Für Kinder gibt es überall etwas zu entdecken und sie werden angeregt, spielerisch Wissen aufzubauen. Wir hatten viel Spaß und haben den Familienausflug in vollen Zügen genossen.  

Am Eingang des Neanderthal Museums bekommt ihr Kopfhörer mit Audioguide. Mit diesen bekommt ihr in der ganzen Ausstellung interessante Informationen zu den einzelnen Stationen. Toll für Kinder ist der Extra-Kinder-Audioguide, der Informationen rund um den Neanderthaler kindgerecht vermittelt. Die Kinder finden es cool, mit „ihrem“ Kopfhörer und Guide den Infos zu lauschen und dabei die Exponate zu betrachten. Interessant ist auch der Außenbereich des Museums, der ebenfalls per Audioguide erklärt wird. Dort könnt ihr zum Beispiel die Fundstelle des Neanderthalers entdecken, die nur ca. 400 Meter vom Museum entfernt ist.Neanderthalermuseum Museum mit Kindern 2 - City Kids entdeckt: Das Neanderthal Museum
Neanderthalermuseum Museum mit Kindern 3 - City Kids entdeckt: Das Neanderthal MuseumDas Neanderthal Museum beherbergt neben der regulären Ausstellung regelmäßig Sonderausstellungen. Im Winter 2015 / 2016 lädt es Familien in der Ausstellung Zwerge & Riesen – Eine Frage der Perspektive dazu ein, ihre eigene Körpergröße und die anderer Menschen bewusst wahrzunehmen. Die Sonderausstellung erzählt Geschichten von mythischen Zwergen und Riesen sowie realen kleinen und großen Menschen. Ihr könnt euch vor der Promi-Fotowand mit Dirk Nowitzki und Lionel Messi vergleichen, im Ames-Raum optischen Täuschungen erliegen oder euch auf dem Riesenstuhl wie ein Zwerg fühlen.

Mit Kindern ins Museum Zwerge und Riesen Kinder - City Kids entdeckt: Das Neanderthal Museum

Mit Kindern ins Museum Zwerge und Riesen Ausstellung - City Kids entdeckt: Das Neanderthal MuseumWer eine Pause braucht oder Lust auf einen leckeren Snack hat, ist im Neanderthal-Museumscafé richtig. Dort stehen leckere hausgemachte Tagesgerichte auf der Karte, die man bei gutem Wetter auf einer Terrasse genießen kann. Nach dem Museumsbesuch könnt ihr mit der Familie eine schöne Runde im Neandertal spazieren gehen. Interessant ist das weitläufige Wildgehege Neandertal, in dem Abbildzüchtungen von Auerochsen und Tarpanen (Wildpferde) leben.

Neanderthalermuseum Museum mit Kindern Kinderspazierweg Neanderthal - City Kids entdeckt: Das Neanderthal Museum

Neanderthalermuseum Museum mit Kindern Kinderspazierweg Wildgehege - City Kids entdeckt: Das Neanderthal MuseumUnser Fazit: Das Neanderhal Museum ist ein toller Ausflug für die ganze Familie. Ideal für Regentage durch die spannende, interaktive Innenaustellung und genauso interessant bei schönem Wetter durch den Museums-Außenbereich und den Wandermöglichkeiten rund ums Museum.

Kontaktinfos Neanderthal Museum

Neanderthal Museum
Talstraße 300, 40822 Mettmann
Tel. 02104 / 97 97 0
www.neanderthal.de
Öffnungszeiten: DI-SO 10.oo -18.oo
Eintritt: Dauerausstellung 9 Euro (inkl. Neanderthaler-Fundort), Sonderausstellung 7 Euro, Kombiticket 11 Euro
Ermäßigung für Gruppen, Familien, Kinder, Studenten, Behinderte

Wir wünschen viel Spaß beim Familienausflug ins Neanderthal Museum!

Neanderthalermuseum Museum mit Kindern 1 - City Kids entdeckt: Das Neanderthal Museum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.